Bis zum 1. September eine App für Android, iOS und Blackberry entwickeln und einen der Preise gewinnen!

Mit Adobe Flex 4.5.1 ist es erstmals möglich, Apps für die drei großen mobilen Plattformen Apple iOS, Google Android und Blackberry TabletOS aus ein und dergleichen Codebase zu entwickeln - mittels Adobe AIR, auf Basis von ActionScript 3 oder dem Flex 4.5.1 Framework.

Adobe ruft deshalb zur Europaweiten Adobe Mobile Challenge auf und lobt wahrlich großartige Preise aus.

Die besten Apps gewinnen, unter anderem winkt dem Sieger eine Reise zur Adobe MAX im Oktober 2011, inklusive Flug und Übernachtung!

Weitere Sachpreise sowie spezielle Kategorien werden ausgezeichnet, darunter Preise für

  • User Experience/Design
  • Application Architecture
  • Neuigkeitsgrad/Innovation
  • Nützlichkeit für den Benutzer.


Die Jury, bestehend aus den Adobe Experten Michaël Chaize, Serge Jespers, Mark Doherty und Andre Jay Meissner, wird alle den Regeln auf der Challenge-Website entsprechenden und bis zum 1. September 2011 eingereichten Projekte auf Herz und Nieren prüfen. Ab dem 5. September werden die Gewinner veröffentlicht.

Adobe wird die besten Projekte zudem auf der adobe.com-Website vorstellen.

Diese tolle Möglichkeit, die eigene Arbeit dem Rest der Welt zugänglich zu machen, sollte sich kein App-Entwickler entgehen lassen!

Weitere Informationen: http://www.adobe-kreativportal.de/ad...bile-challenge